Lachtraining

Jeder kann von Natur aus Lachen, viele haben es jedoch verlernt und dürfen es wieder für sich entdecken, um das Immunsystem zu stärken und positiv auf die körperliche und geistige Gesundheit einzuwirken. Durch das Lachen wird Spannung abgebaut, die Atmung vertieft und eine positivere Lebensgrundstimmung erreicht.

Im Lachyoga werden Klatsch-, Atem- und Lachübungen abgewechselt und somit das Herz-Kreislaufsystem in Schwung gebracht.

Ich biete Lachyoga sowohl als Einzeltraining als auch in einer Lachgruppe mit regelmäßigen Treffen an.

(Foto: Jutta Christian)